Marie-Luise Goerke, Matthias Pusch – Es ist genull nau Uhr

Beschreibung
Abschied ist ein schweres Schaf? Verflixt: ein scharfes Schwert natürlich! In welche Richtung wird nun gewichselt, äh, gewechselt? Börmende Busen? Oder Boomende Börsen? Nukleares Material in den Händen von Touristen? Ein neues Auto von Mitshibussi? Ach, was nützt die Schönheit, wenn die Stimmung klasse ist?! Radio und Fernsehen sind eine wahre Fundgrube für witzige und unvergessliche Versprecher und Pannen. Marie-Luise Goerke und Matthias Pusch haben die besten ausgewählt und zu einem wahren Feuerwerk der Situationskomik zusammengestellt. Da kracht es auf der Öhrbol-, Ohrböl-, Ohlbör-Insel. Wie auch immer: das Wetter findet in jedem Fall statt.

Sprecher
Oliver Brod

Länge
53 Minuten

Meine Meinung
Ich muss eine Warnung abgeben an Leute, die Hörbücher beim Auto fahren hören. Denn ich habe das getan und habe stellenweise die Straße gar nicht mehr richtig gesehen, vor lauter lachen 🙂 Klar ist nicht alles der Brüller, aber über die meiste Zeit habe ich mich wirklich köstlich amüsiert. Und da es so schön war, habe ich es heute gleich zweimal gehört, da meine tägliche Autofahrt ja halt länger als 53 Minuten dauert. Und auch beim zweiten Mal hören musste ich wieder lachen.

Meine Empfehlung: wer schon lange nichts mehr zu lachen hatte, sollte sich dieses Hörbuch zulegen 🙂

Fazit: stars_5 absolut empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de

Jochen Malmsheimer – Flieg Fisch, lies und gesunde

Beschreibung
Auch in seinem neuen, abendfüllenden Kabarettprogramm mit dem wunderbar epischen Titel Flieg Fisch, lies und gesunde, oder: Glück, wo ist dein Stachel? hebt Jochen Malmsheimer lustvoll und in immer wieder neuen Formen die Grenzen zwischen Unsinn und Poesie auf.

Die Übereinstimmungen zwischen einem guten, alten Gruyere und Jochen Malmsheimer werden dabei immer augenfälliger: Malmsheimer wird reifer, schärfer und grantiger. Und so erfahren wir in seinem neuen Programm einiges über unser Land und über uns selbst, sei es im Zoo, im Radio oder aber anhand von höchst eigenwilligen Betrachtungen der Alterspyramide und der ägyptisch-niedersächsichen Kulturgeschichte. Bis schließlich die Weltverschwörung der Bücher, von der er durch Zufall erfährt, in einem rasanten Finale das Geheimnis der Losung von „Flieg Fisch, lies und gesunde…“ lüftet.

Hier ist nicht nur die Literatur entfesselt, es ist Malmsheimer selbst. Doch er weiß, dass wir alle uns, gerade in unsicheren Zeiten, nach einem Quantum Glück sehnen. Und so endet ein furioser Abend mit einem kleinen Gedicht über die Liebe. Und über das Glück. Und über ein Fischlein. Und so besteht am Ende doch Hoffnung. Auf Liebe. Und auf Glück. Und auf Fisch.

Comedy oder besser gesagt: Kabarett (da legt er gesteigerten Wert drauf) 😉

Sprecher
Jochen Malmsheimer

Länge
110 Minuten

Meine Meinung
Jochen Malmsheimer ist ein genialer Kabarettist, der herrlich mit der Sprache und seiner Stimme umgehen kann. In diesem Programm beschäftigt er sich unter anderem mit der Meerschweinhaltung und der Literatur – sehr köstlich!

Fazit: stars_5 absolut empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de

Gehört am 30.09.2009