Doris Lautenbach – Berlin skurril 2

Berlin skurril 2Beschreibung
„Berlin skurril“ geht weiter! Wieder hat Doris Lautenbach vier Stories aufgenommen, wieder eine besser als die andere.

Im Einzelnen finden sich auf dieser CD folgende Geschichten:

Schneewittchen
Ich versuchte den Gedanken an meine Vorgängerinnen zu verdrängen. Keine von ihnen hätte mir jemals das Wasser reichen können. Ich redete mir leise beruhigend zu. Und jetzt gab es sowieso nur noch uns beide. Das war alles, was zählte (16:10).

Viel Glück, Georgie
Normalerweise war er geistreich und begnadet. Er liebte seine schöpferische Tätigkeit. Alles war erleuchtet und groß und göttlich. Heute aber nicht. Heute war der Wurm drin (15:28).

Katzenjammer
Dann trafen sich unsere Blicke. Seine Ausstrahlung, die Kraft seiner Persönlichkeit, all das machte mich schwindelig. Aber die Radikalität seines Vorschlags übte eine derartige Anziehungskraft aus, dass ich nicht anders konnte, als seinem Vorschlag zuzustimmen (15:32).

Wolfsnacht
Das Wochenende wird exzessiv. Wir nehmen enorme Mengen Alkohol zu uns. Irgendein schaumiges, rosafarbenes Getränk, es schmeckt wie flüssige Zuckerwatte. Kindheitserinnerungen an Jahrmarktbesuche und Geburtstags- feiern steigen wirr in mir auf, bevor sie in meinem Hirn platzen. Die rosa Brause knallt rein und die Drogen tun ihr Übriges (19:40).

Sprecher
Doris Lautenbach

Länge
1 CD

Meine Meinung
Heute schon gelacht? Nein? Na, dann wird es höchste Zeit für „Berlin skurril 2“.  Übel gelaunt kam ich gestern von der Arbeit nach Hause. Doch der Blick in den Briefkasten änderte schlagartig meine Stimmung. Ich hatte den Umschlag noch nicht auf und doch hatte ich schon ein Lächeln in meinem Gesicht. Meine Hoffnung bewahrheitete sich! Berlin skurril 2 steckte im Umschlag und sofort musste ich an das erste Hörbuch mit 4 Kurzgeschichten denken. Die CD damals fand ich klasse! Entsprechend groß war meine Vorfreude.

Der Zufall meinte es auch noch gut mit mir, denn just am Abend zuvor hatte ich mein letztes Hörbuch fertig gehört und noch keine Ahnung, was ich als nächstes hören könnte. Diese Frage war nun geklärt. Kaum zur Tür drin, schaltete ich als erstes meinen Rechner ein und spielte das Hörbuch auf den Player. Und los ging der Spaß.

Mit „Schneewittchen“ im Ohr bereitete ich mein Essen zu – schnell überkam mich ein kalter Schauer… Schneewittchen ist eine was? Ich riss die Augen vor Entsetzen auf – doch ich lauschte tapfer weiter. Sie wurde mir zunehmend sympathischer, dieses kleine gerissene Schneewittchen. Und zum Ende der Story hatte sie mein vollstes Verständnis 😉

„Viel Glück, Georgie“ begleitete mich beim Essen. Ich muss gestehen, das Essen gestaltete sich hin und wieder etwas schwierig, da ich so sehr über die verwandschaftlichen Verhältnisse schmunzeln musste, über die sich Georgie heftigst beschwerte. Die Pizza war alle, die Story beendet – herrlich.

Weiter ging es mit „Katzenjammer“ während dem aufräumen. Sofort breitete sich Entsetzen in mir aus. Oh mein Gott, bitte nicht, dachte ich – und schon kam die Lösung daher… Hehe, jaja… alles fällt irgendwann auf einen zurück… 😉

Und zur vierten Geschichte „Wolfsnacht“ will ich gar nichts sagen.

So war ich nun leider schon wieder am Ende des Hörbuchs angelangt. Traurig. Ich könnte Doris Lautenbach stundenlang zuhören und mich über ihre äußerst gelungenen Kurzgeschichten amüsieren. Sie hat einen herrlichen Humor und pointiert immer perfekt. Das machen ihre Kurzgeschichten für mich wirklich zu etwas ganz besonderem. Hoffentlich wird es weitere solcher CDs von ihr geben.

s5g5

Ganz herzlichen Dank an Doris Lautenbach für das Rezensionsexemplar!

Hier geht es direkt zur Website von Doris Lautenbach, auf der man das Hörbuch bestellen/downloaden kann.

Siehe auch:

Doris Lautenbach – Berlin skurril

Berlin-skurrilBeschreibung

4 skurrile Kurzgeschichten:

Gute Reise!
„Alle geglückten Kreuzfahrten ähneln einander. Jede misslungene Kreuzfahrt ist auf ihre eigene Art misslungen.“ Seit Jahren erleichtert ein Berliner Gigolo betuchte  alleinreisende Damen um ihr Geld. Diese Karibikreise soll sein letzter Einsatz sein, bevor er sich mit seinem Lebenspartner zur Ruhe setzt.

Schöne neue Schuhwelt
Massenüberwachung und staatliche Eingriffe in die Privatsphäre sind an der Tagesordnung. Je mehr Daten zur Verfügung stehen, desto genauer können Nachrichtendienste detailreiche Profilbilder über Einzelpersonen erstellen. Einer Berlinerin wird ihr Einkaufsverhalten zum Verhängnis.

Videoabend in Pankow
Die Menschheit ist schon längst nicht mehr „Krone der Schöpfung“. Die Tiere haben die Macht übernommen. Zwei befreundete Paare, Familie Wildschwein und Feldhase, treffen sich zum gemeinsamen Videoabend, und staunen über das Wesen der Menschen.

Wünsch dir was
So ein Glück! Das „Schicksal“ persönlich in einer Lankwitzer Laubenkolonie anzutreffen, das muss unbedingt ausgenutzt werden. Sofort einen Wunsch ans Universum  abgeben! Doch was auf die Schnelle wünschen? Und was, wenn sich dieser Wunsch nun erfüllt?

Sprecher
Autorenlesung (Doris Lautenbach)

Länge
1 h 14 m

Meine Meinung
Na, das nenne ich mal eine gelungene kleine Sammlung von Kurzgeschichten. Eine besser als die andere. Und bei allen hatte ich ein dickes Grinsen im Gesicht, welches da auch nicht so schnell wieder weichen wird. Wunderbar erzählt, perfekt pointiert! Solche Kurzgeschichten liebe ich. Über die einzelnen Geschichten will ich gar nichts weiter schreiben, eine kurze Beschreibung steht ja schon oben und mit jedem weiteren Wort hätte ich Angst, zuviel zu verraten. Aber ich will ja um Gottes willen keinem den Spaß rauben!

Doris Lautenbach hat mit diesem Hörbuch bewiesen, dass sie nicht nur tolle Geschichten schreiben kann. Nein, sie kann sie auch noch wunderbar vortragen. Deshalb gibt es von mir natürlich 5 Pingu-Punkte – keine Frage.

s5g5

Ganz herzlichen Dank an Doris Lautenbach für das Rezensionsexemplar!

Hier geht es direkt zur Website von Doris Lautenbach, auf der man das Hörbuch bestellen kann. Und natürlich gibt es Berlin skurril auch bei Audible als Download.

Siehe auch: