Tess Gerritsen – Scheintot

Beschreibung
Eine namenlose junge Frau in der Gerichtsmedizin ist für Maura Isles nichts Ungewöhnliches. Doch als die Pathologin den Leichensack öffnet, schlägt die scheinbar Tote plötzlich die Augen auf. Maura fährt die unterkühlte Frau sofort ins Krankenhaus. Doch kaum hat die Unbekannte sich erholt, tötet sie einen Wachmann und nimmt erst Maura und, nachdem diese fliehen kann, Patienten als Geiseln …

Ein neuer Fall für Jane Rizzoli und Maura Isles – der Abgründigste!

Sprecher
Iris Böhm

Länge
449 Minuten

Meine Meinung
Russische Mädchen werden mit dem Versprechen auf ein besseres Leben von Menschenhändlern in die USA eingeschleust, werden als Prostituierte missbraucht, erleben furchtbares, alles läuft aus dem Ruder und Jane Rizzoli wird dabei selbst fast getötet. Also Begeisterungsstürme kann ich dabei nicht mehr entwickeln. Ein typischer Ami-Thriller eben. Sowohl die übliche Kompetenzrangelei der Zuständigkeit der Behörden wurde hier ewig durchgekaut als auch ein riesen großer politischer Skandal inszeniert. Alles schon mehrfach behandelte Themen, was man bei der Beschreibung ja jetzt nicht unbedingt hätte vermuten können. Das fand ich ziemlich öde.

Fazit: stars_2 naja

Siehe auch:

Karin Slaughter – Belladonna

Beschreibung
Sara Linton, Kinderärztin im Krankenhaus des verschlafenen Heartsdale und bei Bedarf auch die Gerichtspathologin, findet Sybil Adams verblutend auf der Toilette eines Restaurants. Zwei tiefe Schnitte in ihrem Bauch bilden ein tödliches Kreuz. Alle Versuche, die beliebte College- Professorin zu retten, bleiben vergeblich.Bei der Autopsie muss Sara feststellen, dass Sybil auf grauenhafte Weise vergewaltigt wurde. Dass Sybil blind und damit so gut wie wehrlos war, macht den brutalen Mord noch entsetzlicher. Sara ist fassungslos.

Sprecher
Iris Böhm

Länge
5 CDs

Fazit: stars_5 absolut empfehlenswert

Gehört vor dem 31.12.2008

Siehe auch:

 

 

Jilliane Hoffman – Cupido

Beschreibung
Der Alptraum jeder Frau: Du kommst abends in dein Apartment. Du bist allein. Alles scheint wie immer, nur ein paar Kleinigkeiten lassen dich stutzen. Du kümmerst dich nicht darum. Du gehst schlafen. Und auf diesen Moment, hat der Mann, der unter deinem Fenster lauert, nur gewartet … C. J. ist Staatsanwältin in Miami, und sie ist ein As. Eines Tages schnappt die Polizei bei einer zufälligen Verkehrskontrolle einen psychopathischen Serienkiller, nach dem seit Monaten gefahndet wird. Weil C. J. die Beste ist, betraut man sie mit der Anklage. Aber als ihr der Mann vorgeführt wird, den sie im Polizeijargon Cupido nennen, ist sie wie gelähmt. Es besteht kein Zweifel: ihr gegenüber sitzt der Mann, der sie vor 12 Jahren eine ganze, entsetzliche Nacht lang gefoltert und vergewaltigt hat. Wider alle Vernunft will C. J. nur eins: Vergeltung. Dabei vergisst sie, dass Rache auch blind machen kann. Blind gegenüber der tödlichen Gefahr, die für sie von Cupido noch immer ausgeht …

Sprecher
Iris Böhm

Länge
5 CDs

Fazit: stars_5 absolut empfehlenswert

Gehört vor dem 31.12.2008

Siehe auch: