Petra Busch – Nur ein Schneehase (Winterthriller 1)

BeschrSchneehaseeibung
Zwei Männer treffen sich in einer Bar und beginnen zusammen zu trinken. Beide befinden sich in einer Schicksalsstunde ihres Lebens: Während der eine auf das Familienglück und den bevorstehenden Nachwuchs anstößt, muss der andere den Tod seiner Frau und seines Sohnes verkraften. Sie ahnen es nicht gleich, doch beide verbindet ein dunkles Geheimnis, das sie bis in den Tod begleiten wird…

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher
Sabine Fischer

Länge
1 h 03 m

Meine Meinung
Eine Kurzgeschichte, die es in sich hat.

Jakob irrt ziellos und verzweifelt im dichten Schneetreiben ohne Schuhe und Jacke herum. Ein anderer Mann sieht ihn und bringt ihn in ein nahe gelegenes Bistro in einer Tankstelle.

Dirk, der von Beruf Psychiater ist, will den anderen Mann zum Reden bringen. Doch dieser ist sehr verstockt. Was Dirk sich zusammenreimt ist, dass er sich mit seiner Frau zerstritten und die Wohnung verlassen hat. Und er erfährt, dass sein Sohn Max bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Wie sich herausstellt, ging Max und seine Tochter in die gleiche Kita.

Am nächsten Tag steht Dirk vor Jakobs Haustür. Er will ihn unterstützen, doch Jakob will seine Ruhe habe, will nichts von Dirks Hilfsangebot wissen. Doch Dirk lässt nicht locker. Er will ihm unbedingt helfen. Dirk ist selbst Familienvater und kann sich den Verlust nur zu gut vorstellen. Seine Frau ist gerade wieder schwanger und eigentlich sollte er der glücklichste Mensch auf Erden sein…

Dieser Kurzroman aus der Serie „Winterthriller“ bei Audible, ist eine kurzweilige Unterhaltung für zwischendurch. Dieses war der erste Teil aus der Reihe. Diese Thriller gibt es für je nur 0,99 € bei Audible und sind jeweils ca. 1 Stunde lang. Sie sind alle von namhaften Thrillerautoren geschrieben. Momentan gibt es 12 Stück in der Reihe „Winterthriller„. „Nur ein Schneehase“ wird sicherlich nicht mein letzter aus dieser Reihe sein.

s4g4s4g4

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Petra Busch – Nur ein Schneehase

Siehe auch: 

Petra Busch – Zeig mir den Tod

Zeig mir den TodBeschreibung
Der Schauspieler Günther Assmann glaubt sich vor dem internationalen Durchbruch. Hinter den Kulissen hat er viel dafür getan: intrigiert, gelogen, betrogen. Als kurz vor der entscheidenden Premiere seine Kinder Marius und Rebecca verschwinden, zerbricht die schöne Welt von Schein und Sein – und ein perfides Spiel beginnt. Der Entführer will kein Geld, sondern stellt Rätselaufgaben. Die Lösung soll Assmann auf der Bühne darbieten, sonst sterben die Kinder. Viel Zeit bleibt ihm nicht: Rebecca benötigt lebenswichtige Medikamente. Um sie zu retten, muss Kommissar Ehrlinspiel den Fall so schnell wie möglich lösen…

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher
Lutz Riedel

Länge
12 h 07 m

Meine Meinung
Oh mein Gott! Diese Story zeigt hervorragend auf, wohin es führen kann, wenn man sich von anderen Menschen zu sehr beeinflussen lässt und sein Handeln entsprechend ausrichtet. Dass dies nur ins Verderben führen kann, wenn es Menschen sind, die aus rein egoistischen Gründen heraus agieren, steht wohl außer Frage.

Die Geschichte, die Petra Busch hier erzählt, fand ich erschreckend glaubwürdig und leider zutiefst menschlich. Sie zeigt all die Schwächen auf, die wir „Normalsterblichen“ nun einmal haben. Es gibt hier keine Helden, eigentlich nur Verlierer. Ok, den Kommissar einmal außen vor gelassen.

Ich habe dieses Hörbuch so empfunden, dass Petra Busch unserer Gesellschaft und unserem Verhalten einen blitzeblank sauber geputzten Spiegel vorhält. Das fand ich klasse und schockierend zugleich.

Der Plot ist spannend aufgebaut. Klar, braucht doch das kleine entführte Mädchen dringend Insulin, da sie Diabetikerin ist. Ich fieberte sehr lange mit, dass doch bitte alles gut ausgehen möge. Die Auflösung des Falles fand über einen – für meinen Geschmack – zu langen Zeitraum statt. Sprich, es hat etwas zu viel Raum in der gesamten Geschichte eingenommen. Aber ich wüsste jetzt auch nicht, wie man es hätte besser – mit mehr „Ach-Du-Schande-Effekt“ – machen können. Nörgeln ist ja immer einfach.

Den Sprecher Lutz Riedel fand ich bombastisch gut. Er hat die Story genau so gesprochen, wie es sein sollte. Perfekt.

Fazit: stars_4 empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Petra Busch – Zeig mir den Tod

Siehe auch: 

Petra Busch – Schweig still, mein Kind

Beschreibung
Ein 500-Seelen-Dorf im Schwarzwald. Das pure Idyll, so scheint es. Dann liegt in der Rabenschlucht eine tote Schwangere. Sie war gerade erst nach zehn Jahren in ihre Heimat zurückgekehrt. Hauptkommissar Ehrlinspiel nimmt die Ermittlungen auf – und stößt auf mehr als ein düsteres Dorfgeheimnis. Und auf eine zweite Leiche…

Was für ein Debüt! Eine hochspannende, unvorhersehbare Geschichte, viel düstere November-Atmosphäre und wunderbar lebendige, sympathische Figuren. Die perfekte Winter-Lektüre, unbedingt lesenswert!
— Leser-Welt.de

Ein Kriminalroman, der den Leser bis zur letzten Seite fesselt.
— Haller Tagblatt

In ihrem Krimi erzählt Petra Busch spannend und ohne Schnörkel und dringt einfühlsam in die Psyche ihrer Figuren ein.
— Badische Zeitung

Sprecher
Lutz Riedel

Länge
781 Minuten

Meine Meinung
„Schweig still, mein Kind“ ist ein sehr interessantes Hörbuch, welches in einem kleinen Dorf bei Freiburg spielt. Es wird sehr deutlich dargestellt, wie Aberglaube, Dorftratsch und eben das typische „Gerede der Leute“, manche Menschen in die absolute Verzweiflung und auch Isolation treiben können.

Man lernt auch sehr viel über Pflanzen, denn der Autist Bruno gibt allen Menschen passende Pflanzennamen. So werden manche dann halt auch als Nachtschattengewächs tituliert 😉 Ich konnte mir die Namen beim besten Willen nicht merken, aber die eine oder andere Pflanze schaute ich nach, wie sie denn aussieht. Diese Vergleiche fand ich sehr schön 🙂

Spannend fand ich auch, dass man bei diesem Krimi so richtig schön miträtseln konnte. Und wie so üblich, lag ich mit meinem Verdacht wieder voll daneben. Gut so, denn dadurch kam die Auflösung für mich völlig überraschend daher.

Den Sprecher Lutz Riedel fand ich sehr passend gewählt.

Fazit: absolut empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Petra Busch – Schweig still mein Kind

Siehe auch: