Richard Wagner / Stefan Kaminski – Rheingold (Der Ring der Nibelungen 1)

RheingoldBeschreibung
Alles ist schön, die Natur ruht im Gleichgewicht: Weia! Waga Wagalaweia! Die Rheintöchter planschen im Rhein, immer ein schönes Auge auf das Gold, das sie behüten. Doch als der Nibelungenfürst Alberich herankriecht, nimmt das Übel seinen Lauf: Von den verführerischen Schwestern zum Narren gehalten, raubt der Zwerg das Rheingold. Wird dieser Schatz zum Ring geschmiedet, verleiht er maßlose Macht über Welt und Natur.

Frei nach Richard Wagner inszeniert Stefan Kaminski das monumentale Meisterwerk um Macht, Liebe, Gier, Rache und die Abgründe der menschlichen Gesellschaft modern und klassisch zugleich. Von Musikern begleitet schlüpft der Ausnahmesprecher selbst in alle Rollen, spricht Riesen und Zwerge, Frauen und Männer, Götter und Herrscher, Geliebte und außergewöhnliche Helden.

Sprecher
Stefan Kaminski (Kaminski ON AIR)

Länge
1 h 17 m

Meine Meinung
Ich hatte keine wirkliche Vorstellung, was mich hier erwarten würde. Ich ließ mich überraschen, nachdem ich kurz in die Hörprobe gehört hatte. Doch was ich dann auf den Ohren hatte, entsprach nicht wirklich meiner Hoffnung. Ich fand Kaminskis Inszenierung stellenweise ziemlich chaotisch, ziemlich laut, also in Form von zu vielen Geräuschen auf einmal. Es war für mich alles andere als entspanntes Zuhören.

Ich finde es wirklich sehr faszinierend, was Kaminski mit seiner Stimme alles darstellen kann und wie schnell er sie von einer Figur auf eine komplett andere umstellen kann. Trotzdem hat mich das Hörspiel nicht fesseln können. Vielleicht sollte man sich diese Inszenierung live ansehen, dann hinterlässt das bestimmt einen ganz anderen, viel besseren Eindruck.

s3g4s3g4

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Richard Wagner / Stefan Kaminski – Rheingold (Der Ring der Nibelungen 1)

Richard Wagner – Tristan und Isolde – Oper erzählt als Hörspiel mit Musik

Beschreibung
Ein Schiff bringt Isolde, die wunderschöne Prinzessin von Irland, nach Kornwall. Dort wird sie, gegen ihren Willen, den alten König Marke heiraten. Mit an Bord befindet sich der junge und tapfere Tristan, dem Isolde einst das Leben gerettet hat. Tristan ist ein Diener König Markes und sorgt für Isoldes sichere Ankunft. Tristan und Isolde mögen sich nicht. Plötzlich ändert ein geheimnisvoller Liebeszauber alles. Die beiden Liebenden finden zwar zueinander, allerdings mit tragischem Ausgang. Sie müssen sterben.

Sprecher
Diverse (-> Hörspiel)

Länge
1 CD

Meine Meinung
Oper find ich ja nicht so dolle. Aber um was es in der Geschichte geht, interessiert mich schon. Und diese CDs sind richtig liebevoll gemacht. Man erfährt die Geschichte, um die es in der Oper geht, auf interessante und nett gemachte Art. Durchmischt mit Originalmusik. Sehr ansprechend.

Fazit: stars_5 absolut empfehlenswert

Siehe auch: