Christiane Ritter – Eine Frau erlebt die Polarnacht

Beschreibung
Der Klassiker der Abenteuerliteratur als ungekürztes Hörbuch. „Die Arktis ist die Zone der Welt, wo der Himmel die Erde berührt. Nicht jeder erträgt das große Licht, nicht jeder die Finsternis, nicht jeder die große Einsamkeit. Ich hatte die große Gnade, gleich am Anfang meines Abenteuers, und dies alleine, mitten hineingeschleudert zu werden in die Unerbittlichkeit der wilden Natur und erhielt meine Feuertaufe.“

Im eisigen Spitzbergen, viele hundert Kilometer von der nächsten Siedlung entfernt und ohne technische Hilfsmittel moderner Arktisexpeditionen, haben sich Christiane Ritter und ihr Mann einen Traum erfüllt: Sie lebten 1934 ein Jahr lang zusammen mit einem Pelzjäger in einer primitiven Hütte. Christiane Ritters Erlebnisbericht vermittelt eine Ahnung von der rätselhaften Faszination der Arktis.

Sprecher
Vera Teltz

Länge
5 h 33 m

Meine Meinung
Wow, das fand ich einen äußerst interessanten Erfahrungsbericht einer Frau, die die Polarnacht erlebt. Das klingt nun auf den ersten Blick zeitlich ziemlich überschaubar, zieht sich ja aber doch verdammt lang hin. Ihre Erlebnisse und Schilderungen fand ich sehr interessant und natürlich sehr außergewöhnlich. Kann ich wirklich jedem empfehlen, der gerne ungewöhnlichen „Reiseberichten“ lauscht.

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Bookbeat.de. Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Christiane Ritter – Eine Frau erlebt die Polarnacht

Christian Alt, Christian Schiffer – Angela Merkel ist Hitlers Tochter – Im Land der Verschwörungstheoretiker

Beschreibung
Warum Verschwörungstheorien boomen, wie sie entstehen und wer von ihnen profitiert – eine originelle Kampfschrift gegen Ressentiments und Halbwahrheiten

Wir sind niemals auf dem Mond gelandet. Deutschland ist kein souveräner Staat. Der 11. September war ein Inside-Job. Angela Merkel ist Hitlers Tochter … Verschwörungstheorien boomen. Christian Alt und Christian Schiffer begeben sich auf eine Reise in die Welt des Wahns. Zu Reichsbürgern, Flat-Earthlern und Freimaurern. Mitten unter uns. Ob im Internet oder im Teutoburger Wald. Sie erläutern, wie Verschwörungstheorien entstehen, wer an ihnen verdient und wie man selbst eine Verschwörungstheorie lanciert – am Beispiel der Rauchmelder, über die wir alle abgehört werden. Ein wahnwitziger Trip durch ein paranoides Land. Und eine originelle Kampfschrift gegen Ressentiments und Halbwahrheiten.

Sprecher
Robert Frank

Länge
7 h 29 m

Meine Punktebewertung

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Bookbeat.de. Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Christian Alt, Christian Schiffer – Angela Merkel ist Hitlers Tochter – Im Land der Verschwörungstheoretiker

Brian Tracy – Eat that frog

Beschreibung
Es gibt ein altes amerikanisches Sprichwort „Eat the Frog“, das in etwa besagt: Wenn man morgens nach dem Aufstehen als erstes eine lebenden Frosch verspeist, kann man beruhigt durch den Tag gehen und darauf vertrauen, dass das das Schlimmste war, was einem an diesem Tag passieren konnte. Im übertragenen Sinn: Wer jeden Tag mit der schwierigsten und wichtigsten Aufgabe beginnt und diszipliniert arbeitet, wird Erfolg haben und Meister seines Lebens sein. Dieses Hörbuch bietet eine Anleitung zu diszipliniertem und erfolgsorientiertem Handeln in 21 Schritten – von der Fokussierung auf Schlüsselfragen über die Prinzipien der Selbstmotivation bis hin zur tatsächlichen Umsetzung der eigenen Pläne.

Sprecher
Brian Tracy

Länge
3 h 04 m

Meine Meinung in Kürze
„Eat that frog“ – diesen Titel fand ich klasse und wollte wissen, was sich dahinter verbirgt. Dieses kurze Büchlein bietet erstaunlich viele gute Tipps, wie man sein Leben optimieren kann, wenn man das denn möchte. Doch nicht nur für Perfektionisten ist das interessant. Es hilft jedem, um den inneren Schweinehund leichter zu überwinden. Mir hat das sehr gut gefallen.

Den Sprecher – also den Autoren – fand ich auch richtig gut. Er hat sein Werk mit sehr viel Enthusiasmus gesprochen. Man hört so richtig, dass er seine Erkenntnisse gerne an uns Hörer weitergibt.

 

 

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Bookbeat.de. Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Brian Tracy – Eat that frog

Niels Birbaumer – Dein Gehirn weiß mehr, als du denkst

Beschreibung
Depressionen, Epilepsie, Schlaganfälle und ADS lassen sich kontrollieren, und zwar nur durch Lernen und ohne risikoreiche Medikamente. So lautet die bahnbrechende Erkenntnis des renommierten Hirnforschers Niels Birbaumer. Denn das Gehirn verfügt über fast grenzenlose Potentiale und gleicht bei der Geburt einer Tabula rasa: Nur wenig ist festgelegt, das meiste wird geformt. Darum haben wir großen Einfluss auf unser Denken und Handeln und unser Gehirn kann sich selbst aus dem Sumpf seiner Erkrankungen ziehen. „Wissenschaftsbuch des Jahres 2015“, Buchkultur, Österreich

Sprecher
Michael A. Grimm

Länge
7 h 20 m

Meine Meinung – superkurz
Interessant, interessant…

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Bookbeat. Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Niels Birbaumer – Dein Gehirn weiß mehr, als du denkst

Joyce Ilg, Chris Halb12 – Hätte ich das mal früher gewusst

Beschreibung
Die meisten Dinge, die man in der Schule lernt, braucht man im späteren Leben nie wieder. Aber wichtiger noch: Die meisten Dinge, die man im späteren Leben braucht, hat uns weder in der Schule noch zuhause jemand beigebracht. Warum? Dann wäre das Leben doch so viel einfacher gewesen! Die YouTube-Stars Joyce und Chris zeigen daher unterhaltsam und auf Augenhöhe, wie man mit dem richtigen Wissen, bewussten Entscheidungen und eigenständigem Denken und Handeln ein erfolgreiches, glückliches Leben führen kann. Schade, dass uns das alles keiner früher gesagt hat.

Sprecher
Joyce Ilg, Chris Halb12

Länge
8 h 21 m

Meine Bewertung in Kürze
Ein sehr interessantes Hörbuch, in dem wirklich einige Dinge erklärt werden, die man im Leben wissen muss, die man in der Schule aber nicht lernt. Klingt nun, als wäre es nur was für Jugendliche? Nein, auch für ältere Semester sind hier durchaus noch interessante Aspekte zu erfahren. Und gute weiterführende Literaturtipps gibt es auch.

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Bookbeat. Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Joyce Ilg, Chris Halb12 – Hätte ich das mal früher gewusst

Ichiro Kishimi, Fumitake Koga – Du bist genug

Dubistgenug200Vom Mut, glücklich zu sein

Beschreibung
In der Fortsetzung des SPIEGEL-Bestsellers „Du musst nicht von allen gemocht werden“ hadert der junge Mann mit der Umsetzung seiner neu gewonnen Erkenntnisse und einer großen Angst vorm Scheitern: Wie lässt sich das Glück im Leben finden? Wie lassen sich Adlers Prinzipien im normalen Alltag praktizieren? Und was ist „die größte Wahl“ im Leben, die man treffen muss, um glücklich und zufrieden zu leben? Auch diesmal wird die leidenschaftliche Diskussion zwischen dem aufgebrachten jungen Mann und dem weisen Philosophen dem Leser völlig neuen Einsichten über sich selbst und das eigene Leben vermitteln.

Sprecher
Bodo Primus, Julian Horeyseck, Chris Nonnast

Länge
5 h 49 m

Meine Meinung
Auch der 2. Teil von Ichiro Kishimi um die Lehre von Alfred Adler ist wieder äußerst inspirierend und regt zum Nachdenken an. Anfangs werden hier besonders Lehrer auf ihre Kosten kommen, jedoch ist es auch für jeden anderen sehr interessant anzuhören. Denn letztendlich geht es um den Umgang untereinander.

Die Art des Vortrags ist identisch dem ersten Teil. Wieder sitzen der junge Mann und der weise Philosoph eine Nacht in dessen Arbeitszimmer und diskutieren über diverse Themen. Diesem Dialog zu lauschen ist, als wäre mit im Zimmer und würde die Diskussion live begleiten.

Dieses Buch wirkt. Es wirkt noch lange in einem und vermutlich werden mir auch – wie schon im ersten Teil – auch hier wieder in gewissen Situationen die Gedanken Adlers in den Sinn kommen.

s5g5

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei  Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Ichiro Kishimi, Fumitake Koga – Du bist genug

Siehe auch: 

Elli H. Radinger – Die Weisheit der Wölfe: Wie sie denken, planen, füreinander sorgen

Erstaunliches über das Tier, das dem Menschen am ähnlichsten ist

Beschreibung
Der Bestseller jetzt als Hörbuch.

Kein anderes Lebenwesen ist uns so ähnlich wie der Wolf: Wölfe kümmern sich empathisch um ihre Alten und Verletzten, erziehen liebevoll ihren Nachwuchs und haben die Fähigkeit, im Spiel alles zu vergessen. Sie denken, träumen, machen Pläne und kommunizieren intelligent. Die Wolfsexpertin Elli H. Radinger offenbart verblüffende und bisher unbekannte Erkenntnisse über das Leben von Wölfen und erzählt spannende Geschichten über Werte wie Familiensinn, Vertrauen, Geduld, Führungsfähigkeit, Achtsamkeit, Umgang mit Misserfolgen oder Tod.

Gelesen von Regina Lemnitz, mit einem gesprochenen Vorwort der Wolfsexpertin Elli H. Radinger

Sprecher 
Regina Lemnitz

Länge
6 h 19 m

Meine Meinung in Kürze
Das fand ich super interessant! Meine uneingeschränkte Hörempfehlung.

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei  Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Elli H. Radinger – Die Weisheit der Wölfe

Quodlibet-Adventskalender 2019

Adventskalender 2019

In meinem Quodlibet-Adventskalender (kurz QAK) präsentiere ich euch meine neuesten Hörbuchlieblinge. Bestimmt ist hier der ein oder andere gute Tipp für euch selbst oder für einen lieben Freund / eine liebe Freundin dabei!

Vorstellen werde ich hier Hörbücher aus den Genres Roman, Thriller, Krimi, Science-Fiction und auch Sachbücher und Biografien. Ihr seht: Für Abwechslung ist reichlich gesorgt.

Ich werde hier Tag für Tag ein weiteres Türchen öffnen. Also kommt täglich vorbei, damit Ihr nichts versäumt.

Ihr könnt auch ganz einfach meine Seite bei Facebook liken, dann entgeht euch garantiert kein Türchen.

Frohe Weihnachten!

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Michael Büker – Ich war noch niemals auf Saturn: Eine Reise durchs Universum

Beschreibung
Wollten Sie auch schon immer mal Urlaub machen, wo garantiert noch keiner war? Der sympathische Astroteilchenphysiker und Science-Slammer Michael Büker nimmt uns mit auf einen unvergesslichen Trip durchs Universum. Vorbei an den Planeten, Monden und Kometen unseres Sonnensystems geht es richtig weit raus: durch endlose Weiten und dichte Galaxiehaufen, mit Weißen Zwergen, Exoplaneten und Schwarzen Löchern (Achtung! Abstand halten!). Überraschende Fakten rund um unser Universum: von den Möglichkeiten der Raumfahrt über die Wahrscheinlichkeit außerirdischen Lebens bis hin zur alles entscheidenden Frage, was der Weltuntergang mit einem Latte macchiato zu tun hat.

Sprecher
Michael Büker

Länge
7 h 16 m

Meine Meinung
Bisher war ja Harald Lesch mein absoluter Favorit, wenn es um Astrophysik und das Universum ging. Nach diesem Hörbuch habe ich einen weiteren Liebling für mich entdeckt. Michael Büker hat nicht nur eine absolut klasse Art, komplizierte Zusammenhänge für jedermann verständlich zu erklären, nein, er hat auch eine ordentliche Portion Humor, der in seinen Erklärungen immer wieder auftaucht. Die anschaulichen Beispiele die er für unvorstellbare Entfernungen etc. nutzt, sind wirklich absolut klasse. Denn diese sind mitten aus dem Leben gegriffen und somit in keinster Weise abstrakt.

Oftmals bin ich ja nicht so begeistert, wenn der Autor sein Werk selbst liest. Doch hier wurde ich sehr positiv überrascht. Denn Michael Büker kann nicht nur toll erklären und genau die Fragen beantworten, die ich mich schon immer gefragt habe, nein, er hat auch eine sehr angenehme Stimme und eine tolle Art, seinen Text zu sprechen.

Ja, doch. Von diesem Hörbuch war ich wirklich sehr angetan. Kann ich jedem empfehlen, der sich für das Universum interessiert. Deshalb kommt es auf meine Bestenliste.

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Michael Büker – Ich war noch niemals auf Saturn: Eine Reise durchs Universum

Siehe auch:

Anne-Kathrin Reismer – Die Wahrheit über CBD

Beschreibung
Die Wahrheit über CBD

Wie Sie CBD richtig anwenden und verstehen lernen…

Das CBD Hörbuch für Jedermann! Ihr Wissen über Cannabidiol (CBD)! Nebenwirkungen, Anwendung und Legalität für Sie in diesem Hörbuch.

Folgende Fragen stellen sich Interessenten von CBD immer wieder:

  • Kann CBD unbedenklich eingenommen werden?
  • Ist CBD nicht vielleicht sogar gefährlich?

Man hört jedoch auch folgendes Darüber:

  • Allzweckwaffe
  • schnelle Wirkfähigkeit
  • schmerzlindernd
  • kinderleicht ohne Risiken
  • hilft bei Asthma, Stress, und Diabetes
  • hilft dabei, das Rauchen aufzugeben
  • und mal wieder schonende Präventivmaßnahme

Dies sind nur einige der Schlagworte, die mit CBD in Verbindung gebracht werden. CBD kommt neben THC in der Cannabis-Pflanze vor. Wenigen ist bekannt, dass CBD eine heilende Wirkung auf Ihrem Körper haben kann und überhaupt nichts gefährliches an sich hat.

Mit CBD soll uns also ein äußerst vielseitiger und wirkungsvoller Stoff für unsere therapeutische Eigenständigkeit und dabei nebenwirkungsfreie medizinische Unabhängigkeit von den Standardmedikamenten zur Verfügung stehen, so wird es uns auf dem Naturheilkundemarkt verkauft.

Doch was ist wirklich dran an all diesen Versprechen? Wirkt CBD wirklich positiv im Körper?

Seien Sie also gespannt auf viele Hintergründe, Erfahrungsberichte und Anwendungsbeispiele für Medizin, Kosmetik und Alltag.

Sichern Sie sich noch heute dieses besondere CBD Hörbuch und erfahren Sie:

  • endlich die Wahrheit über CBD – Cannabidiol
  • wie Sie CBD endlich richtig anwenden und verstehen

Sprecher
Alexandra Müller

Länge
1 h 12 m

Meine Meinung
Ok, der Titel klingt sehr nach Werbung. Wenn ich CBD  nicht selbst mittlerweile seit ca. 9 Wochen einnehmen würde und nicht so positive Erfahrungen damit gemacht hätte, hätte ich mir das Hörbuch aufgrund des Titels vermutlich nicht gekauft.

Das Hörbuch ist kurz, nur etwas über 1 Stunde, aber diese Stunde ist vollgepackt mit interessantem Wissen, wie CBD wirkt, was der Unterschied zu THC ist, welche Anwendungsgebiete mittlerweile bekannt sind und welche Nebenwirkungen welcher Wirkstoff hat. Auch wird über die Historie und die Legalität heutzutage ausführlich berichtet. Kurz, dieses Hörbuch ist äußerst informativ und erklärt die Vielseitigkeit der Hanfpflanze sehr ausführlich.

Was die schmerzstillende Wirkung angeht, kann ich aus eigener Erfahrung hier nur zustimmend mit dem Kopf nicken! Denn von 4 bis 8 Schmerztabletten pro Tag auf meistens 0, manchmal bis 2 Schmerztabletten empfinde ich als eine enorme Verbesserung meiner Lebensqualität und das nur aufgrund der Einnahme von CBD-Öl.

Am Ende des Hörbuches gibt es noch interessante Links, die man sich durchaus auch mal anschauen sollte.

Alexandra Müller spricht den Text sehr schnell, so dass man die 1,25 Stunden wirklich äußerst konzentriert sein sollte, um alles erfassen zu können. Oder man reduziert die Geschwindigkeit ein wenig. Oder man hört es einfach noch ein zweites Mal.

Ich kann jedenfalls für das Hörbuch nur eine klare Empfehlung aussprechen. Denn  es schafft Klarheit über die fest verwurzelten Vorurteile.

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei  Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Anne-Kathrin Reismer – Die Wahrheit über CBD