Ulrich Wickert – Redet Geld, schweigt die Welt

Beschreibung
Ist es bloße Gier, die Menschen dazu bringt, zu lügen, zu betrügen und irrezuführen? Kam es deshalb zur größten Finanzkrise seit dem Zweiten Weltkrieg? Werden Banker zu Recht als Gauner verurteilt? Ulrich Wickert nennt die Schuldigen beim Namen und fordert, endlich Verantwortung zu übernehmen und zu handeln.

Sprecher
Ulrich Wickert

Länge
2 CDs

Meine Meinung
Ein recht interessantes Hörbuch, das eine anstrebenswerte Welt zeigt, die aber wohl kaum realisierbar ist. Es kann aber nicht schaden, sich das Hörbuch anzuhören, es gibt gute Denkansätze.

Fazit: empfehlenswert

Siehe auch: 

Ulrich Wickert – Die Wüstenkönigin

Beschreibung
Als Untersuchungsrichter Jacques Ricou auf angesehene Männer stößt, die alle menschlichen Werte missachten, ist er entschlossen, die Verbindungen zwischen Waffenhändlern und Ölmagnaten, zynischen Politikern und skrupellosen Geheimdienstagenten mit ihren illegalen Geschäften in Angola aufzudecken. Doch je näher er sich mit dem Fall befasst, desto gefährlicher wird die Lage für ihn. Konfrontiert mit den tiefsten Niederungen der menschlichen Habgier, schlägt er selbst die Warnungen der schönen schwarzen Lyse in den Wind und fliegt nach Luanda. Und damit in den fast sicheren Tod …

Sprecher
Stephan Benson

Länge
4 CDs

Fazit: stars_2 naja

Gehört vor dem 31.12.2008

Siehe auch: