Harald Lesch – Sind wir allein im Universum?

sind-wir-allein-im-universumBeschreibung
Prof. Dr. Harald Lesch lehrt theoretische Astrophysik an der Ludwig-Maximilians-Universität, München. Seine Hauptforschungsgebiete sind: Schwarze Löcher, Neutronensterne und Plasmaphysik. Im Bayerischen Fernsehen ist er der Star der SPACENIGHT.

Teil 1:
Warum ist nicht nichts? Woher kommen die Bausteine des Lebens? Sind die Naturgesetze im Universum überall gleich?

Teil 2:
Was ist Leben? Was sind die Voraussetzungen für Leben auf einem Planeten? Sind interstellare Reisen möglich? Was wäre wenn?

Sprecher
Harald Lesch

Länge
2 h 23 m

Meine Meinung
Jetzt weiß ich endlich, warum Außerirdische immer grün sind, wenn sie bei uns auf der Erde landen. 🙂

Harald Lesch ist ein wahrer Profi darin, komplizierte Zusammenhänge einfach verständlich für jedermann zu erklären. Zwar ist hier viel von Neutronen, Protonen, Atomen, Gasen und Druck etc. die Rede. Doch man muss wirklich kein Physik- oder Chemiegenie sein, um dem Gesagten folgen zu können und die Botschaft zu verstehen. Sicher, selbst erklären könnte ich das nun nicht, muss ich aber auch nicht, das macht ja Harald Lesch auf ganz hervorragende Art und Weise. Deshalb sollte man diesem Hörbuch lauschen und nicht mir. Man sollte einzig auf meine Empfehlung hören und sich dieses Hörbuch anhören. Denn es ist nicht nur äußerst informativ, es ist sogar hier und da durchaus sehr humorvoll erzählt.

Und eins ist es immer: mit äußerster Faszination für das Thema vorgetragen. Harald Lesch legt hier ein „Affentempo“ im Erzählen an den Tag, man sollte sich schon wirklich auf das Hörbuch konzentrieren. Denn ohne Konzentration wird man sehr schnell aus dem „magischen Kosmos“ hinausgeschleudert und wird wenig Spaß an dem Hörbuch haben.

Einzig seine manchmal durch die Geschwindigkeit schludrige Aussprache hat mir nicht so gut gefallen. Aber letztendlich versteht man natürlich jedes Wort. Es ist eben eher ein Vortrag als eine Lesung. Aber eben genau das macht seine eigene enorme Begeisterung für das Thema bestens erkennbar. Es macht einfach Spaß, diesem Mann zu lauschen.

s4g5

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Harald Lesch – Sind wir allein im Universum?

Siehe auch:

Harald Lesch, Josef Gaßner – Urknall, Weltall und das Leben: Vom Nichts bis heute Morgen

UrknallBeschreibung
Das Universum verstehen? Vielleicht ist das zu hoch gegriffen – aber eines können Harald Lesch und Josef M. Gaßner versprechen: Sie erklären die Geheimnisse des Kosmos so verständlich wie nur möglich, ziehen dabei alle Register bis an die Grenzen ihrer eigenen Vorstellungskraft. Von Hefeteig und Honig wird ebenso die Rede sein wie von Higgsfeld und Phasenübergang. Aber keine Sorge – erst nachdem sämtliche notwendigen Begriffe erklärt wurden, beginnt die Expedition an den Rand der Erkenntnis. Woher wissen wir das alles überhaupt? Wie konnte Alles aus dem Nichts entstehen? Was war vor dem Urknall? Warum gibt es Sterne und Galaxien? Wie ist das Leben entstanden? War’s das jetzt?

Prof. Dr. Harald Lesch ist Prof. für Theoretische Astrophysik am Inst. für Astronomie an der LMU und lehrt auch an der Hochschule für Philosophie in München. Josef M. Gaßnerist Mathematiker, theoretischer Physiker, Kosmologe und Grundlagenforscher an der Universitätssternwarte München.

Sprecher
Harald Lesch, Josef Gaßner

Länge
4 h 35 m

Meine Meinung
Aha. So ist das also. Nein, ich bin nun kein bisschen schlauer, was sie Quantenphysik betrifft. Aber ich denke, das war auch gar nicht das Ziel des Hörbuchs.

Die beiden Herren erzählen und diskutieren auf sehr herzliche manchmal auch schnoddrige Art und Weise über die Entstehung des Weltalls. Und ich als Hörer durfte diesem Gespräch lauschen und hier und da habe ich dann auch etwas mehr über dieses mir nach wie vor rätselhafte Phänomen verstanden. Ok, ich gestehe, ich könnte mit meinen Worten das Ganze nun nicht erklären – aber ein paar kleine Verbindungen in meinen Hirn wurden hinzugefügt. Und irgendwann, ja irgendwann werden da weitere kleine Verknüpfungen hinzukommen. Und dann, ja dann, irgendwann werde auch ich das alles verstanden haben. Hoffentlich 😉

Es bleibt also spannend 🙂

Fazitstars_4 empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Harald Lesch, Josef Gaßner – Urknall, Weltall und das Leben: Vom Nichts bis heute Morgen

Siehe auch: