Sahra Wagenknecht – Reichtum ohne Gier: Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten

Reichtum ohne GierBeschreibung
Es ist Zeit, sich vom Kapitalismus abzuwenden, sagt Sahra Wagenknecht. Wir leben in einem Wirtschaftsfeudalismus, der mit freier oder sozialer Marktwirtschaft nichts zu tun hat. Und die Innovationen, die uns bei der Lösung wirklich wichtiger Probleme weiterbringen, bleiben aus. Wie kann es sein, dass vom Steuerzahler finanzierte technologische Entwicklung private Unternehmen reich macht, selbst wenn diese gegen das Gemeinwohl arbeiten? Wir müssen Talent und echte Leistung belohnen und Gründer mit guten Ideen ungeachtet ihrer Herkunft fördern, sagt die Autorin.

Mit glasklarer Analyse und konkreten Vorschlägen eröffnet sie die politische Diskussion über neue Eigentumsformen und zeigt, wie eine innovative und gerechte Wirtschaft aussehen kann.

Sprecher
Ursula Berlinghof

Länge
10 h 01 m

Meine Meinung
Dieses Hörbuch fand ich äußerst interessant. Hier wird nicht nur erklärt, wie unsere „Marktwirtschaft“ heute funktioniert und wo die Knackpunkte liegen, warum immer weniger für das arbeitende Volk übrig bleibt und wenig wirkliche Innovationen Fuß fassen können. Sie erklärt auch sehr genau, wie sie sich eine gerechtere Wirtschaftsform vorstellt und wie man zu dieser gelangen könnte. Ja, auch ich stelle mir eine gerechtere Welt in etwa so vor. Nur: ob das wirklich funktionieren könnte mit all den Gierhälsen? Das steht wohl in den Sternen…

Doch trotzdem ist dies eine äußerst inspirierende Idee für eine bessere Zukunft für uns alle. Deshalb gibt es die volle Punktzahl.

Die Sprecherin kannte ich bisher nur aus Romanen. Aber sie kann auch Sachbücher hervorragend sprechen. Somit gibt es auch für die Sprecherin 5 Pingus.

s5g5

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Sahra Wagenknecht – Reichtum ohne Gier: Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten

Siehe auch:

Friedemann Schulz von Thun – Miteinander reden 2

Stile, Werte und Persönlichkeitsentwicklung

Miteinander reden 2Beschreibung
Beruf, Beziehung, Alltag: Ständig kommunizieren wir mit unserer Umwelt. Und immer wieder entstehen dabei Probleme. Friedemann Schulz von Thun zeigt, welche Erkenntnisse die Kommunikationspsychologie bietet, damit wir auf persönlicher und auf sachlicher Ebene besser kommunizieren.

„Miteinander reden 2“ stellt die verschiedenen Kommunikationsstile vor, die Menschen haben. Wie gehen wir am besten mit ihnen um? Und wie können wir das Wissen um unseren eigenen Kommunikationsstil für unsere Persönlichkeits-entwicklung nutzen?

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

Sprecher
Christian Baumann, Ursula Berlinghof, Gabriele Gerlach, Philipp Kreisselmeier, Andreas Neumann

Länge
4 h 31 m

Meine Meinung
Dies ist die Fortsetzung von Miteinander reden 1 – Störungen und Klärungen: Die Psychologie der Kommunikation. Während in Teil 1 die „vier Ohren“ (also die vier Seiten einer Nachricht) genauer unter die Lupe genommen wurden und mir damit schon sehr die Augen (und Ohren) geöffnet wurden, geht es hier um die 8 verschiedenen Kommunikationsstile. Diese sind wie folgt:

  1. Der bedürftig-abhängige Stil
  2. Der helfende Stil
  3. Der selbst-lose Stil
  4. Der aggressiv-entwertende Stil
  5. Der sich beweisende Stil
  6. Der bestimmende-kontrollierende Stil
  7. Der sich distanzierende Stil
  8. Der mitteilungsfreudig-dramatisierende Stil

Auch wenn man die Menschen und uns selbst natürlich nie gänzlich nur einem Stil zuordnen können, so gelangt man trotz allem auch hier zur tieferen Einsicht der menschlichen Kommunikation,  den Chancen die darin liegen aber auch den Tücken, die sich dahinter verbergen.

Für alle, die Teil 1 gehört haben und fasziniert von Schulz von Thuns Ausführungen waren, wird auch dieses weiterführende Buch in Sachen Kommunikation sehr gut gefallen. Denn hier werden nicht nur die verschiedenen Stile erläutert und erklärt, es werden auch Anreize geboten, wie man das ein oder andere eigene Verhalten positiv verändern könnte.

Zu dem Hörbuch erhält man von Audible gratis eine Ergänzungs-PDF-Datei dazu.

s5g5

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Friedemann Schulz von Thun – Miteinander reden 2: Stile, Werte und Persönlichkeitsentwicklung

Siehe auch:

 

David Michie – Die Katze des Dalai Lama

Die Katze des Dalai LamaBeschreibung
Sympathischer Protagonist dieses Romans ist eine junge Himalaya-Katze, die im Laufe der Geschichte eine persönliche Wandlung erfährt. Als Straßenkatze wird sie von einem Mitarbeiter des Dalai Lama gerettet und erlebt hinter den Klostermauern in Dharamsala zahlreiche Abenteuer. His Holiness‘ Cat ist bei allen Unterweisungen und Gesprächen des Dalai Lama dabei. Und die Einsichten und Erkenntnisse, die sie dabei aufschnappt, gibt sie aus der Sicht einer Katze auf äußerst vergnügliche Art wieder. Sie stellt dadurch die buddhistische Lehre vom Kopf auf die Füße und vermittelt auf ganz anschauliche Weise, wie man in der turbulenten modernen Welt Glück und Sinn finden kann.

Sprecher
Ursula Beringhof

Länge
7 h 29 m

Meine Meinung
Dieses Hörbuch hat mir sehr gut gefallen. Die Story wird aus Sicht der Katze erzählt, die der buddhistischen Lehre des Dalai Lama immer äußerst interessiert lauscht und dann ihre eigenen Erfahrungen damit macht.

Der Autor hat den Charakter von Katzen sehr schön auf den Punkt gebracht. Ihre Eitelkeit, ihre Hochnäsigkeit aber auch ihre liebenswerte Art wurden hier äußerst gelungen beschrieben. Dies in Verbindung mit den Gesprächen des Dalai Lama haben mir über die komplette Zeit ein Schmunzeln ins Gesicht gezaubert, nicht selten musste ich laut lachen ob der Situationskomik, die sehr gut ausgearbeitet wurde.

Sehr schön fand ich auch die geschilderte Entwicklung des Kneipers Frank, der erst so nach und nach begriff, was Buddhismus eigentlich bedeutet.

Ursula Berlinghof als Sprecherin passte mehr als perfekt zu dieser Geschichte. Sie hatte jederzeit die richtige Betonung für jeden der Personen und machte dieses Hörbuch durch ihre sympathische Art zu einem wahren Hörerlebnis.

Von mir gibt es eine klare Hörempfehlung. Auch, da man dieses Hörbuch immer wieder hören kann. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einmal langweilig werden könnte.

s5g5

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: David Michie – Die Katze des Dalai Lama

Julia Stagg – Monsieur Papon oder ein Dorf steht kopf

Beschreibung
Monsieur Papon, der Bürgermeister von Fogas, ist entsetzt, als er hört, dass die Auberge des Deux Vallées von Engländern gekauft wurde, statt, wie geplant, von seinem Schwager. Er sieht eine gastronomische Katastrophe heraufziehen und fürchtet zugleich um seine ureigensten Interessen. Unverzüglich ruft er ein Notstandskomitee zusammen, um Pläne zur Vertreibung der neuen Besitzer zu schmieden. Allerdings stehen nicht alle Dorfbewohner auf seiner Seite. Da ist zum Beispiel die arbeitslose Stephanie, die sich eine Anstellung in der Auberge erhofft, oder die Dorfladenbesitzerin Josette, die das englische Paar sofort ins Herz schließt. Schon bald bricht Chaos aus.

Sprecher
Ursula Berlinghof

Länge
683 Minuten

Meine Meinung
Dieses Hörbuch ist lustig, stellenweise sehr witzig, hat aber nur sehr wenig Tiefgang. Die beschriebenen Personen kann man sich zwar alle vorstellen, auch die Landschaftsbeschreibung ist ok, aber irgendwie bewegte sich für mich die ganze Story eben nur an der Oberfläche.

Aber trotzdem war es eine kurzweilige und wie schon gesagt lustige Unterhaltung. Ob man etwas verpasst, wenn man dieses Hörbuch nicht kennt? Na, ich glaube eher nicht. Aber für ein paar lustige Stunden am Strand oder am See ist es allemal sehr gut geeignet.

Die Sprecherin fand ich anfangs etwas lahm, aber das wurde besser und letztendlich hat sie ihre Sache richtig gut gemacht.

Fazit: ganz nett

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Julia Stagg – Monsieur Papon oder ein Dorf steht kopf