Der Blog für Hörbuchfans

Hallo lieber Hörbuchfan,

schön, dass du zu meinem Hörbuchblog gefunden hast.

Hier werde ich alle Hörbücher einstellen, die ich bisher gehört habe und noch hören werde. Und natürlich gebe ich meine Meinung darüber ab.

 

Rezensionen

Mit meinen Rezensionen halte ich es eher wie Kurt Tucholsky:

Zitat aus Wikipedia:

Kurt Tucholsky (1890-1935) – Seine meist „marktzugewandten“, vergleichsweise kurzen Rezensionen unterscheiden sich von den ansonsten weit umfangreicheren und analytischeren Essays in der Literaturkritik. Wiewohl „exquisiter Literaturkenner“ verfasst er keine Sachverständigengutachten, sondern ungezwungene Berichte eines Lesers (..), der sich beklagt oder begeistert. Laut Reich-Ranicki ist er damit ein „genialer Conférencier, doch jener Tradition der deutschen Kritik treu, die einst Lessing begründet hat.“[2]

 

Nicht alle Hörbücher sind mit Rezensionen bestückt. Warum? Lies weiter…

 

Historie

 

2004

Ca. 2004 entdeckte ich meine Leidenschaft zu Hörbüchern. Ich war damals arbeitstechnisch täglich ca. 1 Stunde auf der Autobahn unterwegs. Genervt von meinem damaligen „Lieblingsradiosender“ schaute ich bei einem Besuch in meiner heimischen Bücherei in der Rubrik „Hörbuch“ etwas genauer nach. Dort entdeckte ich das Hörbuch „Die Säulen der Erde“ von Ken Follett als Lesung von Joachim Kerzel – 12 CDs insgesamt. Ich war schon immer neugierig, um was es in diesem Buch geht, doch es war so verdammt dick! Damals waren für mich Bücher, die mehr als 300 Seiten haben, eine echte Herausforderung – meist wagte ich mich gar nicht erst daran.
 
Ich entdeckte also dieses heiß begehrte Buch als Hörbuch und schluckte. Es war teuer. Es war verdammt teuer! Viel Geld wechselte schließlich doch den Besitzer.
 
Der nächste Tag zur Arbeit war bis dato dann die interessanteste Autofahrt. Ich war vom Hörbuch direkt gefesselt und freute mich wie ein Kind auf den Feierabend und die Heimfahrt. Zuhause angekommen wurde es gerade so spannend, dass ich durchstartete und noch eine Runde um die Stadt fuhr – nur um weiterhören zu können. Damals kam mir noch nicht in den Sinn, dass ich das Hörbuch auch zuhause weiterhören könnte.
 
Ab da an hatte ich Blut geleckt. Ich kaufte mir weitere Hörbücher für die Fahrt zur Arbeit. Schon bald hörte ich auf dem Arbeitsweg nur noch Hörbücher, kein Radio und keine Musik mehr.
 

2007

Ca. 2007 begann ich, die bereits gehörten Hörbücher auf meiner privaten Website in einer Tabelle aufzulisten und ihnen Sterne-Bewertungen zu geben – ohne nähere Beschreibung, wie oder warum ich zu dieser Beurteilung kam.
 
Auch hörte ich nicht mehr nur im Auto. Ich kaufte mir meinen ersten MP3-Player. Von da an ward ich meist nur noch mit „Stöpsel im Ohr“ anzutreffen.
 

2008

Ca. 2008 war mir die reine Sterne-Bewertung zu wenig und ich begann, Ein- oder Zweizeiler zu dem jeweiligen Hörbuch in der Tabelle zu ergänzen. Jou, und das hielt ich damals für eine „Rezension“. <Schluck>
 

2010

2010 war auch ich endlich in der Bloggerwelt angekommen. Ich übertrug akribisch alle bisher gehörten Hörbücher in meinen Blog und fügte alle Informationen hinzu, die ich zu den einzelnen Hörbüchern finden konnte. Nur leider sind die Bewertungen aus älteren Zeiten nur mit meiner Sterne-Bewertung übertragen. Denn um ausführlich über die Hörbücher zu schreiben, müsste ich sie nochmals hören – ist ja schon ein Weilchen her. Das ein oder andere Hörbuch habe ich seitdem nochmals gehört und ausführlicher beschrieben. Aber es sind noch sehr viele, die nur eine Sterne-Bewertung haben und keine weitere Begründung.
 
Im Großen und Ganzen kann man sagen:
 
  • Hörbücher, die ich vor 2008 gehört habe, sind nur mit Sternen bewertet.
  • Hörbücher, die ich zwischen 2008 und 2010 gehört habe, haben meist zumindest einen Ein- oder Zweizeiler.
  • Hörbücher, die ich seit der Erstellung meines Blogs gehört habe, haben ausführlichere Beschreibungen.

Falls du dich nun fragst, warum ich die älteren Hörbücher überhaupt auf meinem Blog aufgeführt habe, wenn sie doch keine ausführliche Beschreibung enthalten? Das ist ganz einfach. Mein Blog ist gleichzeitig für mich meine Übersicht aller Hörbücher, die ich bereits gehört habe.

Anmerkung:
Leider kommt es ab und an vor, dass ich zu lange warte, bis ich eine Rezension zu einem Hörbuch schreibe. Dann sind auch diese Rezensionen von mir ziemlich kurz. Sorry dafür. Einfügen will/muss ich sie aber trotzdem -> Gesamtzahl meiner gehörten Hörbücher.

 

2013

Seit 2010 habe ich stetig und akribisch an der Verfeinerung meines Blogs gearbeitet. Die neueste Änderung kam im September 2013. Seitdem gibt es keine Bewertung mehr in Sternen von 1 bis 5. Vielmehr erteile ich jetzt Pingu-Punkte. Die Beurteilung ist differenzierter. Meine genauen Beurteilungskriterien sind in dem Artikel „Kleine Änderungen in meinen Blogeinträgen“ zu finden.

 

Viel Spaß

Ich würde mich freuen, wenn du zu dem einen oder anderen Hörbuch auch einen Kommentar hinterlassen würdest.
 
Vielleicht hast du ja auch Lust, meiner Hörbuchgruppe bei Facebook beizutreten. Es ist eine bunte Mischung von Hörbuchbegeisterten, die sich eben über Hörbücher austauschen. Hier habe ich schon viele Hörbücher entdeckt, die mir sonst vielleicht gar nicht in den Sinn gekommen wären, sie zu hören.
 
Die Gruppe heißt: „Hörbuch-Rezensionen„. Ich denke, ich spreche im Namen der Gruppe, wenn ich sage: wir würden uns freuen, dich als weiteres Mitglied begrüßen zu dürfen.
 
Und nun wünsche ich viel Spaß beim Stöbern!
 
Liebe Grüße
Die Ute / @Pingu1000

10 Gedanken zu “Der Blog für Hörbuchfans

  1. Hallo Ute!Ich bin mal so frech gewesen und habe deinen Blog auf meiner Seite bei Facebook vorgestellt.ich finde deinen Blog so klasse,das ich der Meinung bin,das noch mehr Leute davon wissen müssen!!!

    Liebe Grüsse aus dem viel zu warmen Ratzeburg!

    von kerstin

    Gefällt mir

    • Hallo Kerstin,

      das freut mich sehr, dass Dir mein Blog so gut gefällt! Und ich finds klasse, dass Du mich auf Deiner Seite bei Facebook verlinkt hast! Danke 🙂

      Liebe Grüße aus dem ebenfalls viel zu warmen Heppenheim!
      Die Ute

      Gefällt mir

  2. Moin, Moin…Ute
    Endlich einmal ein Blog für Hörbuchbegeisterte, danke. Seit Jahren höre ich Hörbücher und freue mich jetzt mal öfter deine Meinung zu Rate ziehen zu können.

    Liebe Grüße aus Adelheidsdorf
    von Isolde

    Gefällt mir

    • Hi Ronny,
      na, das ist ja wirklich „frech“, einfach einen Link auf meinen Blog zu setzen 😉 Danke!!!

      Es freut mich doch immer wieder, wenn ich einen neuen „Fan“ gefunden habe. Und natürlich habe ich auch deinen Blog besucht – wir sind ja sozusagen Gleichgesinnte. Auch ich werde einfach „frech“ einen Link zu deinem Blog setzen. 😉

      Liebe Grüße und weiterhin schöne Hörmomente!
      Die Ute

      Gefällt mir

  3. Schöner Blog, freue mich immer wieder die Posts zu lesen, die ich „abonniert“ habe. Kauft Ihr die Hörbucher einzeln als Download, oder was ist empfehlenswert? Zur Zeit höre ich T.C.Boyle mit Begeisterung.
    Grüße von Movidora

    Gefällt mir

    • Hallo Movidora,

      ich habe das Flexi-Abo bei audible.de. D. h. man zahlt einmal monatlich 9,95 € und bekommt dafür ein Hörbuch, egal wie teuer das ist. Das ist eine prima Sache!

      Und seit ca. einem Jahr nehme ich am Rezesionsprogramm von audible.de teil. Da bekomme ich Rezensionsguthaben von audible.de. Aber dafür braucht man natürlich einen Blog o. ä., wo man dann auch die Rezis veröffentlicht.

      Ansonsten kann ich noch Jokers empfehlen. Das ist der Restseller von Weltbild. Dort gibt es auch immer wieder sehr gute Hörbücher zu hammer günstigen Preisen. Es sind dann natürlich nicht die Neuerscheinungen, aber nur weil ein Buch schon z. B. 1 Jahr alt ist, heißt es ja nicht, dass es schlecht ist 😉

      Liebe Grüße
      Die Ute

      Gefällt mir

  4. Hallo liebe Ute,
    ich habe ein bißchen auf deinem Blog herumgestöbert und ich muß sagen, dass er mir sehr gut gefällt! Du hörst viele verschiedene Genre, das finde ich klasse. Auch mal historische Romane – die werden von den meisten leider gemieden. Und das eine oder andere habeich auch schon gelesen oder gehört. Bestimmt komme ich bald mal wieder vorbei – bis dahin liebe Grüße!
    Sabine

    Gefällt mir

    • Liebe Sabine,

      vielen Dank für die netten Worte! 🙂 Das ist eine schöne Belohnung für all die Mühe, die in einem solchen Blog steckt. Aber natürlich ist es nicht nur Mühe, es macht mir ja auch sehr viel Spaß, über Hörbücher und meine Begeisterung zu schreiben. Komm bald wieder 🙂

      Liebe Grüße
      Die Ute

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s